Heldensonntag

05.11.2017 08:16
von woergl

Schon eine Tradition ist es, dass am Heldensonntag zu Ehren der Gefallenen Soldaten beider Weltkriege und zu Ehren der Toten aus der Zivilbevölkerung am Kriegerdenkmal, nach dem Heldengedenkgottesdienst, der vom Stadtpfarrer Dechant Theo Mairhofer zelebriert wurde, ein Kranz niedergelegt wird. Nach dieser Kranzniederlegung marschierten die Formationen der Wörgler Traditionsvereine zum so genannten „Rearer“ Denkmal wo zu Ehren der Gefallenen bei der Schlacht um Wörgl 1809 ebenfalls eine Kranzniederlegung stattfindet.


Text und Foto: Wilhelm Maier

Zurück