Foto: ÖRK Markus Hechenberger

Im 16 Stunden Erste Hilfe Grundkurs werden alle Möglichkeiten der Hilfeleistung bei Unfällen oder bei Krankheiten erlernt. Zusätzlich beschäftigt man sich auch mit Unfallursachen und deren Vermeidung.


Inhalt:

Alle Maßnahmen der Ersten Hilfe mit vielen praktischen Übungen

  • Unfallverhütung (Freizeit, Beruf)
  • Grundlagen der Ersten Hilfe (Rettungskette, Notruf, Lagerungen,…)
  • Regloser Notfallpatient (stabile Seitenlage, Wiederbelebung)
  • Akute Notfälle (Herzinfarkt, Schlaganfall, starke Blutung,…)
  • Wunden (Verbände, Verbrennungen,…)
  • Knochen- und Gelenksverletzungen
 

Zielgruppe:

Betriebliche Ersthelfer

 

Teilnehmer:

Die Maximalteilnehmerzahl pro Kurs beträgt 20 Personen, bei größerer Teilnehmeranzahl sind mehrere Kurse nötig.

 

Dauer:

16 Unterrichtseinheiten (1 Unterrichtseinheit entspricht 1 Stunde)

 

Kursgebühr:

Gerne erstellen wir ein Angebot für Sie

 

Mitzubringen:

  • Gültigen Lichtbildausweis
  • Bequeme Kleidung und rutschfeste Schuhe

 

Bestätigung:

Die Kursteilnehmer erhalten bei vollständiger Teilnahme und Mitarbeit bei allen Unterrichtseinheiten eine Kursbestätigung.

Diese Kursbestätigung gilt für betriebliche Ersthelfer gemäß § 40 der Arbeitsstättenverordnung sowie für die Giftbezugsbewilligung gemäß § 5 der Giftverordnung. Ebenso gültig ist dieser Nachweis für Bademeister. Für Führerscheinwerber besteht die Gültigkeit für die erfolgte Unterweisung in den lebensrettenden Sofortmaßnahmen am Unfallort entsprechend § 6 der Führerscheingesetz-Durchführungsverordnung - FSG-DV. Diese Gültigkeit besteht auch für die Führerscheinklassen D und D+E und für Taxifahrer.

Ihr Anprechpartner:

Österreichisches Rotes Kreuz - Bezirksstelle Kufstein
Kursverwaltung Frau Elisabeth Klingler
Weißachstraße 4
6330 Kufstein
Tel. Tel. +43-(0)5372-6900