Zivildienst

Eines gleich vorweg! Ohne die engagierte Mitarbeit unserer zahlreichen Zivildiener könnten viele unserer sozialen Dienstleistungen heute nicht mehr abgedeckt werden. Unsere Zivildiener leisten somit einen wichtigen Beitrag im Gesundheits- und Sozialwesen und sind gleichzeitig unverzichtbare Kollegen in unserem Team, denn jeder der sich für einen Zivildienst beim Roten Kreuz entscheidet, ist Teil unserer Gemeinschaft. Ganz egal in welchem Bereich er mitwirkt, sei es im Rettungsdienst, im Krankentransport, der Flüchtlingsbetreuung oder im Betreuten Fahrdienst etc.

Unsere Zivildiener werden dabei zunächst mit ihrem künftigen Tätigkeitsfeld vertraut gemacht, durch unsere qualifizierten Mitglieder eingeschult und anschließend in die verschiedenen Arbeitsabläufe miteingebunden. Zusätzlich erhalten sie die Chance auf eine staatlich anerkannte Berufsausbildung.

Im Übrigen können im Zivildienstantrag Wünsche bezüglich der Bezirks- bzw. Ortsstelle, in der der Zivildienst geleistet werden möchte, angegeben werden. Diese werden bei der Zuteilung durch das Bundesminiserum für Inneres weitestgehend berücksichtigt. Solltest auch du Interesse an einem Zivildienst mit Mehrwert haben, dann empfiehlt es sich so schnell wie möglich mit uns Kontakt aufzunehmen. Am besten noch heute!

Wir freuen uns auf dich!

Ihr Anprechpartner:

Österreichisches Rotes Kreuz - Bezirksstelle Kufstein
Frau Ilse Schneider/Verwaltung
Weißachstrasse 4
63330 Kufstein
Tel. +(43)-5372-6900

Freiwilliges soziales Jahr

Das Freiwillige soziale Jahr ist die Gelegenheit, um dir mal eine Auszeit von der Ausbildung oder deinem Job zu nehmen. Es ist die Gelegenheit sich intensiv mit sich selbst auseinanderzusetzen, sich selber besser kennen zu lernen und es ist die Gelegenheit sich sozial zu engagieren, Gutes zu tun und Spuren in den Herzen derer zu hinterlassen, die einsam, krank und in Not geraten sind.

Vielleicht möchtest du aber auch neue Erfahrungen sammeln, Kompetenzen erwerben oder einfach nur Kontakte knüpfen. Das Rote Kreuz Kufstein bietet dir eine Vielzahl an Betätigungsfeldern, in denen du dich voll und ganz einbringen kannst, wie etwa im Rettungsdienst, im Krankentransport, im Betreuten Fahrdienst, der Flüchtlingsbetreuung oder den Gesundheits- und Sozialen Diensten.

Das Freiwillige soziale Jahr dauert dabei in der Regel zwischen 9 und 12 Monaten und beginnt immer im Herbst jeden Jahres. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 34 Stunden/Woche und du bist bei uns sowohl Pensions-, Unfall- als auch Krankenversichert. Zudem erhältst du Freistellungstage entsprechend dem Urlaubsgesetz (bei 12 Einsatzmonaten 25 Freistellungstage, bei 10 Einsatzmonaten 21 Freistellungstage). Des Weiteren bekommst du von uns noch ein monatliches Taschengeld und solltest du anspruchsberechtigt sein, kannst du zusätzlich noch die Familienbeihilfe beziehen. Abschließend erhältst du ein Zertifikat über die bei uns erworbenen Fähigkeiten und Kompetenzen, welches auch als Praxis-Nachweis für Bewerbungen gilt.

Und noch was: Ein absolviertes Freiwilliges soziales Jahr kann im Übrigen den Zivildienst ersetzen.

Überzeugt? Dann melde dich bei uns! Es könnte das Beste Jahr deines Lebens werden!

Wir freuen uns auf dich!

Ihr Anprechpartner:

Österreichisches Rotes Kreuz - Bezirksstelle Kufstein
Frau Ilse Schneider/Verwaltung
Weißachstraße 4
63330 Kufstein
Tel. +(43)-5372-6900